Raiba-Frühlingslauf Frechen geht ins 11. Jahr

19.03.2017 | Von val
Raiba-Frühlingslauf Frechen geht ins 11. Jahr
Events
0

 

TS Frechen ehrt zum zweiten Mal den Frechener Stadtmeister +++ Bergwertung mit Samba-Beats am Herbertskaul

In rund zwei Monaten trifft sich zum elften Mal in Folge die regionale Laufgemeinde in Frechen vor den westlichen Toren Kölns. Denn am 7. Mai 2017 fällt der Startschuss für eine der schönsten und beliebtesten Laufveranstaltungen der Region: den Raiba-Frühlingslauf Frechen.
Die Vorbereitungen für die elfte Ausgabe laufen bereits auf Hochtouren, denn einmal mehr will die TS Frechen mit ihrem 1. Vorsitzende Hans Günther Eilenberger an der Spitze den Sportbegeisterten der Region einen erlebnisreichen Lauf präsentieren.

„Im Vereinskalender der Stadt Frechen ist unser Frühlingslauf ein fester Bestandteil und wir sehen, dass diese Veranstaltung seit nunmehr elf Jahren angenommen wird. Wir sind stolz, dass viele Frechener Vereine auch außerhalb des Sports jedes Jahr teilnehmen“, freut sich Hans Günther Eilenberger, Vorsitzender der TS Frechen. „Wir erwarten Anfang Mai wieder eine volle Frechener Innenstadt und rechnen mit weit mehr als 1.500 Anmeldungen, mit denen wir im Anschluss gemeinsam mit der TS Frechen bei hoffentlich schönem Wetter im Start-Zielbereich vor dem Rathaus feiern werden.“

Sportliches Highlight für jeden Starter und jede Starterin ist in diesem Jahr die Bergwertung. Dabei werden in jeder Runde die Teilnehmer ermittelt, die die Burgstraße hoch zum Herbertskaul in Bestzeit erklettern. Am Ende werden die Sieger mit der schnellsten Zeit zum Bergmeister des Frechener Frühlingslaufs gekürt. Sambagruppen unterstützen die Läufer beim Kampf gegen den Berg mit motivierenden Rhythmen und Beats. Weiterer Höhepunkt ist die Frechener Stadtmeisterschaft im Rahmen des Frühlingslaufs. Hier ehrt die TS Frechen zum zweiten Mal den schnellsten Frechener und die schnellste Frechenerin im 10-Km-Lauf.

Der Raiba-Frühlingslauf Frechen lockt seit mehr als zehn Jahren mit einem breitgefächerten Programm die Laufbegeisterten nicht nur aus dem Rhein-Erft-Kreis an. Von den Bambini über die Schüler bis zu den Erwachsenen ist alles am Start. Zudem wartet der Frühlingslauf mit einer der größten Walking-Veranstaltungen des Rheinlandes mit mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf.

Für alle Kinder einschließlich Jahrgang 2003 bieten die Veranstalter einen Schülerlauf an. Auch in diesem Jahr präsentiert die AOK wieder die größte angemeldete Gruppe mit 200 € für die Klassen- oder Vereinskasse.

Wer sich für das Frechener Laufhighlight anmelden möchte, findet auf der neugestalteten Internetseite des Veranstalters unter: www.frechener-fruehlingslauf.de alle wichtigen Infos zur Anmeldung und Strecke. Meldeschluss ist der 30. April 2017.

Infos und Anmeldungen unter: www.frechener-fruehlingslauf.de

Foto: pulsschlag: Bergwertung in Frechen 2016

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen