Wimpernschlagfinale beim Prag-Marathon

09.05.2017 | Von val
Wimpernschlagfinale beim Prag-Marathon
Marathon
0

 

Hochklassigen Laufsport bot der diesjährige Prag-Marathon. So lief die 26-jährige Kenianerin Valary Aiyabei bei den Frauen mit ausgezeichneten 2:21:57 h einen phantastischen neuen Streckenrekord in der tschechischen Metropole. Auch die Zweit- und Drittplatzierten Äthiopierinnen Amane Beriso (2:22:15 h) und Tadelech Bekele (2:22:23 h) blieben unter der alten Streckenbestmarke der Kenianerin Lydia Cheromei aus dem Jahre 2011 mit 2:22:34 h. Bei den Männern gab es einen Wimpernschlagerfolg des 24-jährige Äthiopiers Gebretsadik Abraha mit 2:08:47 h zu bestaunen. Nur eine Sekunde dahinter landete sein Landsmann Bazu Worku auf Platz zwei. Dritter wurde mit 2.09:00 h Mekuant Ayenew ein weiterer Äthiopier. Insgesamt versammelten sich in der Stadt an der Moldau ca. 10.500 Teilnehmer an der Startlinie.

Valary Jemeli Aiyabei

Valary Jemeli Aiyabei

Fotos: RunCzech

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen